Aulularia sive Querolus

Aulularia sive Querolus

 
Edition number: 1
Publisher: De Gruyter
Date of Publication:
 
Normal price:

Publisher's listprice:
EUR 39.95
Estimated price in HUF:
16 485 HUF (15 700 HUF + 5% VAT)
Why estimated?
 
Your price:

15 661 (14 915 HUF + 5% VAT )
discount is: 5% (approx 824 HUF off)
The discount is only available for 'Alert of Favourite Topics' newsletter recipients.
Click here to subscribe.
 
Availability:

Estimated delivery time: Currently 3-5 weeks.
Not in stock at Prospero.
Can't you provide more accurate information?
 
  Piece(s)

 
 
 
 
Product details:

ISBN13:9783111000336
ISBN10:3111000338
Binding:Hardback
No. of pages:88 pages
Size:230x155 mm
Weight:245 g
Language:Latin
Illustrations: 1 Line drawings, black & white
743
Category:
Short description:

The Bibliotheca Teubneriana, established in 1849, has evolved into the world's most venerable and extensive series of editions of Greek and Latin literature, ranging from classical to Neo-Latin texts. Some 4-5 new editions are published every year.

Long description:

This edition presents a newly edited text of the late antique prose comedy Aulularia sive Querolus, handed down under the name of Plautus. The edition is based on the latest findings on the history of the play's transmission and for the first time takes into account all the manuscripts known today. Those used for the text constitution were all newly collated for this edition.



Der Bedarf nach einer neuen kritischen Ausgabe der spätantiken, unter dem Namen des Plautus überlieferten Prosakomödie Aulularia sive Querolus besteht seit fast 50 Jahren, denn durch eine im Jahr 1976 neu gefundene Hamburger Handschrift hat sich die Überlieferungslage grundlegend geändert. Die vorliegende Neuedition hilft diesem Desiderat ab.

Der Text dieser Ausgabe basiert auf neuen Untersuchungen zur Überlieferungsgeschichte, die in einem neu entwickelten Stemma münden. Für die jetzt vorgelegte Edition wurden sämtliche Handschriften geprüft, die überlieferungsgeschichtlichen Erkenntnisse durchgehend berücksichtigt sowie die Konjekturalkritik seit der Erstausgabe konsequent einbezogen. Dadurch sowie durch mehrere hier erstmals präsentierte Konjekturen lässt sich eine Vielzahl an Verderbnissen, die dem Verständnis des Querolus bisher im Weg standen, identifizieren und oft sogar beheben. Dem Text ist neben dem kritischen Apparat ein Zitatenapparat beigegeben, der durch einen Index fontium erschlossen wird. Ein Index nominum et rerum erschließt den Text.

Die neue Teubneriana soll als Grundlage für die weitere philologische und historische Beschäftigung mit dieser einzigartigen spätantiken Komödie dienen.