Sprechen und Gespräch in historischer Perspektive: Sprach- und literaturwissenschaftliche Zugänge

Sprechen und Gespräch in historischer Perspektive

Sprach- und literaturwissenschaftliche Zugänge
 
Edition number: 1. Aufl. 2024
Publisher: J.B. Metzler
Date of Publication:
Number of Volumes: 1 pieces, Book
 
Normal price:

Publisher's listprice:
EUR 79.99
Estimated price in HUF:
33 007 HUF (31 436 HUF + 5% VAT)
Why estimated?
 
Your price:

30 367 (28 921 HUF + 5% VAT )
discount is: 8% (approx 2 641 HUF off)
The discount is only available for 'Alert of Favourite Topics' newsletter recipients.
Click here to subscribe.
 
Availability:

Not yet published.
 
  Piece(s)

 
 
 
 
Product details:

ISBN13:9783662676769
ISBN10:3662676761
Binding:Paperback
No. of pages:234 pages
Size:235x155 mm
Weight:373 g
Language:German
Illustrations: 25 Illustrations, black & white; 7 Illustrations, color
683
Category:
Short description:

Infolge der pragmatischen Wende in der Germanistik werden die Arbeitsweisen der linguistischen Dialog- und Interaktionsforschung zunehmend mit sprachhistorischen Fragestellungen verknüpft ? empirische Erkenntnisse zur heutigen gesprochenen Sprache sollen helfen, Strukturen gesprochener Sprache früherer Epochen zu rekonstruieren. Die Beiträge des Bandes loten die Möglichkeiten und Grenzen interaktionaler, dialogischer bzw. nähesprachlicher Analysen historischer Texte aus. Die linguistischen Beiträge fokussieren Analysemethoden zur Erforschung von Nähesprachlichkeit, die literaturwissenschaftlichen Arbeiten rhetorische Techniken und die ästhetische Inszenierung von Mündlichkeit.?

Long description:
Infolge der pragmatischen Wende in der Germanistik werden die Arbeitsweisen der linguistischen Dialog- und Interaktionsforschung zunehmend mit sprachhistorischen Fragestellungen verknüpft ? empirische Erkenntnisse zur heutigen gesprochenen Sprache sollen helfen, Strukturen gesprochener Sprache früherer Epochen zu rekonstruieren. Die Beiträge des Bandes loten die Möglichkeiten und Grenzen interaktionaler, dialogischer bzw. nähesprachlicher Analysen historischer Texte aus. Die linguistischen Beiträge fokussieren Analysemethoden zur Erforschung von Nähesprachlichkeit, die literaturwissenschaftlichen Arbeiten rhetorische Techniken und die ästhetische Inszenierung von Mündlichkeit.
Table of Contents:

I. Theoretische und methodische Grundlagen.- Wolfgang Imo & Jörg Wesche: Sprechen und Gespräch. Nähe und Distanz in früheren Sprachstufen des Deutschen (Einleitung).- Katrin Ortmann & Stefanie Dipper: Nähetexte automatisch erkennen: Entwicklung eines linguistischen Scores für konzeptionelle Mündlichkeit in historischen Texten.- Mathilde Hennig & Joachim Jacob: Realisiert ein literarischer Dialog Mündlichkeit? Linguistische und literarästhetische Überlegungen.- II. Nähe und Distanz in Dramentexten.- Wolfgang Imo: Interaktionale Ellipsen: Nicht-finite Prädikationskonstruktionen (NFPK) und Aposiopesen im Dramenwerk von Andreas Gryphius.- Melissa Müller: ?O Himmel / ich fall über den hauffen? ? ?Ach warumb sterben wir Princesse nicht zusammen??: Die Interjektionen ach und o im Dramenwerk von Andreas Gryphius.- Anke Detken: ?Wo ist denn der Hammer?? Rhetorische Repräsentation und historische Mündlichkeit im Schulactus von Christian Gryphius.- Daniel Holzhacker: Leise Charakterisierung und ästhetische Kohäsion ? Zu literarästhetischen Funktionen von Ellipsen in Georg Büchners ?Woyzeck?.- III. Nähe und Distanz in Gesprächsliteratur.- Bernhard Jahn: Bauern im Gespräch ? Zur Dramaturgie des Gesprächs in Flugschriften des 16. Jahrhunderts.- Julius Thelen: Thomasius? Monatsgespräche, der Dialog in der frühen Neuzeit und die ?kommunikative Vernunft?.- Dirk Rose: Streitschrift / Streitgespräch.