Sprechen und Gespräch in historischer Perspektive: Sprach- und literaturwissenschaftliche Zugänge
 
A termék adatai:

ISBN13:9783662676769
ISBN10:3662676761
Kötéstípus:Puhakötés
Terjedelem:234 oldal
Méret:235x155 mm
Súly:373 g
Nyelv:német
Illusztrációk: 10 Illustrations, black & white; 7 Illustrations, color
675
Témakör:

Sprechen und Gespräch in historischer Perspektive

Sprach- und literaturwissenschaftliche Zugänge
 
Kiadás sorszáma: 1. Aufl. 2024
Kiadó: J.B. Metzler
Megjelenés dátuma:
Kötetek száma: 1 pieces, Book
 
Normál ár:

Kiadói listaár:
EUR 79.99
Becsült forint ár:
33 007 Ft (31 436 Ft + 5% áfa)
Miért becsült?
 
Az Ön ára:

26 406 (25 149 Ft + 5% áfa )
Kedvezmény(ek): 20% (kb. 6 601 Ft)
A kedvezmény érvényes eddig: 2024. június 30.
A kedvezmény csak az 'Értesítés a kedvenc témákról' hírlevelünk címzettjeinek rendeléseire érvényes.
Kattintson ide a feliratkozáshoz
 
Beszerezhetőség:

Még nem jelent meg, de rendelhető. A megjelenéstől számított néhány héten belül megérkezik.
 
  példányt

 
Rövid leírás:

Infolge der pragmatischen Wende in der Germanistik werden die Arbeitsweisen der linguistischen Dialog- und Interaktionsforschung zunehmend mit sprachhistorischen Fragestellungen verknüpft ? empirische Erkenntnisse zur heutigen gesprochenen Sprache sollen helfen, Strukturen gesprochener Sprache früherer Epochen zu rekonstruieren. Die Beiträge des Bandes loten die Möglichkeiten und Grenzen interaktionaler, dialogischer bzw. nähesprachlicher Analysen historischer Texte aus. Die linguistischen Beiträge fokussieren Analysemethoden zur Erforschung von Nähesprachlichkeit, die literaturwissenschaftlichen Arbeiten rhetorische Techniken und die ästhetische Inszenierung von Mündlichkeit.?

Hosszú leírás:
Infolge der pragmatischen Wende in der Germanistik werden die Arbeitsweisen der linguistischen Dialog- und Interaktionsforschung zunehmend mit sprachhistorischen Fragestellungen verknüpft ? empirische Erkenntnisse zur heutigen gesprochenen Sprache sollen helfen, Strukturen gesprochener Sprache früherer Epochen zu rekonstruieren. Die Beiträge des Bandes loten die Möglichkeiten und Grenzen interaktionaler, dialogischer bzw. nähesprachlicher Analysen historischer Texte aus. Die linguistischen Beiträge fokussieren Analysemethoden zur Erforschung von Nähesprachlichkeit, die literaturwissenschaftlichen Arbeiten rhetorische Techniken und die ästhetische Inszenierung von Mündlichkeit.
Tartalomjegyzék:

I. Theoretische und methodische Grundlagen.- Wolfgang Imo & Jörg Wesche: Sprechen und Gespräch. Nähe und Distanz in früheren Sprachstufen des Deutschen (Einleitung).- Katrin Ortmann & Stefanie Dipper: Nähetexte automatisch erkennen: Entwicklung eines linguistischen Scores für konzeptionelle Mündlichkeit in historischen Texten.- Mathilde Hennig & Joachim Jacob: Realisiert ein literarischer Dialog Mündlichkeit? Linguistische und literarästhetische Überlegungen.- II. Nähe und Distanz in Dramentexten.- Wolfgang Imo: Interaktionale Ellipsen: Nicht-finite Prädikationskonstruktionen (NFPK) und Aposiopesen im Dramenwerk von Andreas Gryphius.- Melissa Müller: ?O Himmel / ich fall über den hauffen? ? ?Ach warumb sterben wir Princesse nicht zusammen??: Die Interjektionen ach und o im Dramenwerk von Andreas Gryphius.- Anke Detken: ?Wo ist denn der Hammer?? Rhetorische Repräsentation und historische Mündlichkeit im Schulactus von Christian Gryphius.- Daniel Holzhacker: Leise Charakterisierung und ästhetische Kohäsion ? Zu literarästhetischen Funktionen von Ellipsen in Georg Büchners ?Woyzeck?.- III. Nähe und Distanz in Gesprächsliteratur.- Bernhard Jahn: Bauern im Gespräch ? Zur Dramaturgie des Gesprächs in Flugschriften des 16. Jahrhunderts.- Julius Thelen: Thomasius? Monatsgespräche, der Dialog in der frühen Neuzeit und die ?kommunikative Vernunft?.- Dirk Rose: Streitschrift / Streitgespräch.