Die smarte Diktatur: Der Angriff auf unsere Freiheit

Die smarte Diktatur

Der Angriff auf unsere Freiheit
 
Kiadás sorszáma: 3. Aufl.
Kiadó: S. Fischer
Megjelenés dátuma:
 
Normál ár:

Kiadói listaár:
EUR 19.99
Becsült forint ár:
6 989 Ft (6 656 Ft + 5% áfa)
Miért becsült?
 
Az Ön ára:

6 639 (6 323 Ft + 5% áfa )
Kedvezmény(ek): 5% (kb. 349 Ft)
A kedvezmény csak az 'Értesítés a kedvenc témákról' hírlevelünk címzettjeinek rendeléseire érvényes.
Kattintson ide a feliratkozáshoz

Kattintson ide a bejelentkezéshez.
 
Beszerezhetőség:

A kiadónál véglegesen elfogyott, nem rendelhető. Érdemes újra keresni a címmel, hátha van újabb kiadás.
Nem tudnak pontosabbat?
 
 
 
 
 
A termék adatai:

ISBN13:9783100024916
ISBN10:3100024915
Kötéstípus:Keménykötés
Terjedelem:320 oldal
Méret:210x133x27 mm
Súly:410 g
Nyelv:német
0
Témakör:
Hosszú leírás:
Bestseller-Autor Harald Welzer legt mit 'Die smarte Diktatur. Der Angriff auf unsere Freiheit' eine neue und frische Analyse der großen gesellschaftlichen Zusammenhänge in Deutschland vor, eine umfassende Diagnose der Gegenwart für alle politisch Interessierten.

Unsere Gesellschaft verändert sich radikal, aber fast unsichtbar. Wir steuern auf einen Totalitarismus zu. Das Private verschwindet, die Macht des Geldes wächst ebenso wie die Ungleichheit, wir kaufen immer mehr und zerstören damit die Grundlage unseres Lebens. Statt die Chance der Freiheit zu nutzen, die historisch hart und bitter erkämpft wurde, werden wir zu Konsum-Zombies, die sich alle Selbstbestimmung durch eine machtbesessene Industrie abnehmen lässt, deren Lieblingswort "smart" ist.

Was heißt das für unsere Gesellschaft? Nach seinem Bestseller 'Selbst denken' analysiert Harald Welzer in 'Die smarte Diktatur. Der Angriff auf unsere Freiheit', wie die scheinbar unverbundenen Themen von big data über Digitalisierung, Personalisierung, Internet der Dinge, Drohnen bis Klimawandel zusammenhängen. Daraus folgt: Zuschauen ist keine Haltung. Es ist höchste Zeit für Gegenwehr, wenn man die Freiheit erhalten will!

Dieser Autor lässt sich stets mit Gewinn lesen: Harald Welzer ist ein genauer Beobachter von Trends, und er spitzt Entwicklungen gekonnt zu. Alexander Jungkunz Nürnberger Nachrichten 20160523