MODAK - Modalitätenaktivierung in der Aphasietherapie: Ein Therapieprogramm

MODAK - Modalitätenaktivierung in der Aphasietherapie

Ein Therapieprogramm
 
Edition number: 4. Aufl. 2023
Publisher: Springer
Date of Publication:
Number of Volumes: 1 pieces, Book w. online files / update
 
Normal price:

Publisher's listprice:
EUR 49.99
Estimated price in HUF:
20 628 HUF (19 646 HUF + 5% VAT)
Why estimated?
 
Your price:

18 978 (18 074 HUF + 5% VAT )
discount is: 8% (approx 1 650 HUF off)
The discount is only available for 'Alert of Favourite Topics' newsletter recipients.
Click here to subscribe.
 
Availability:

Estimated delivery time: Currently 3-5 weeks.
Not in stock at Prospero.
Can't you provide more accurate information?
 
  Piece(s)

 
 
 
 
Product details:

ISBN13:9783662673508
ISBN10:3662673509
Binding:Paperback
No. of pages:148 pages
Size:254x178 mm
Weight:388 g
Language:German
Illustrations: 36 Illustrations, black & white
684
Category:
Short description:

Kommunikationsfähigkeiten bei Aphasie bestmöglich fördern

Dieses Praxisbuch zeigt, wie durch die Aktivierung der vier Sprachmodalitäten Sprechen, Verstehen, Lesen und Schreiben die kommunikativen Fähigkeiten von Aphasiepatienten individuell gestärkt werden können. Im Mittelpunkt der Therapie stehen die persönlichen Interessen und Lebensumstände der Betroffenen. Die Behandlung erfolgt sowohl symptomorientiert als auch den tieferliegenden neurophysiologischen Störungen entsprechend. So ist es möglich, die Therapie auf alle Schweregrade der Aphasie anzupassen. Mit der MODAK-Therapie können Sie die sprachlichen Fähigkeiten Ihrer Patienten mit Aphasie fördern und deren kommunikativen Kompetenzen weiterentwickeln. 

Aus dem Inhalt

  • Neurophysiologische und neurolinguistische Grundlagen zur ?Modalitätenaktivierung?
  • Detaillierte Anleitung für die Durchführung der Therapie
  • Neu in der 4. Auflage: Kapitel zur Umsetzung des Konzepts in der Gruppentherapie und Arbeit mit Angehörigen
  • Plus: Arbeitsmaterial mit 172 Situationsbildern zum Download und Links zu Videos 

Für Logopädie, Sprachheilpädagogik und klinische Linguistik das perfekte Werkzeug zur Planung und Durchführung der komplexen Behandlung aphasischer Störungen.

Die Autorinnen

Dr. Luise Lutz war klinische Linguistin in der neurologischen Rehabilitation mit Tätigkeit in der geriatrischen Klinik und später in eigener Praxis, zudem übernahm sie Lehraufträge an den Universitäten Hamburg, Bremen, Osnabrück und Berlin. Sie hat bereits in den 80er Jahren das heute verbreitete MODAK-Konzept für die Aphasietherapie entwickelt und über Jahrzehnte zahlreiche Seminare in vielen Ländern gehalten. Bis zu ihrem Tod im November 2022 entwickelte Sie gemeinsam mit Karina L?nborg das Konzept weiter und hat dieses zugleich in den skandinavischen Ländern verbreitet.

Karina L?nborg hat Sondererziehung und Rehabilitation mit dem Schwerpunkt Sprachheilpädagogik/Sprachtherapie an der Universität Dortmund studiert. Sie arbeitet in Dänemark in einem Institut für Sonderpädagogik für Erwachsene (ViSP, N?stved), in dem sie sich auf die Rehabilitation von Aphasiepatienten und vor allem auf MODAK spezialisiert hat. In enger Zusammenarbeit mit Dr. Luise Lutz hat sie das Konzept in die dänische Sprache übersetzt und seit 2016 die Seminartätigkeit von Frau Lutz übernommen. Heute führt sie das Konzept weiter.


Long description:

Dieses Praxisbuch zeigt, wie durch die Aktivierung der vier Sprachmodalitäten Sprechen, Verstehen, Lesen und Schreiben die kommunikativen Fähigkeiten von Aphasiepatienten individuell gestärkt werden können. Im Mittelpunkt der Therapie stehen die persönlichen Interessen und Lebensumstände der Betroffenen. Die Behandlung erfolgt sowohl symptomorientiert als auch den tieferliegenden neurophysiologischen Störungen entsprechend. So ist es möglich, die Therapie auf alle Schweregrade der Aphasie anzupassen. Mit der MODAK-Therapie können Sie die sprachlichen Fähigkeiten Ihrer Patienten mit Aphasie fördern und deren kommunikativen Kompetenzen weiterentwickeln. 

Aus dem Inhalt

  • Neurophysiologische und neurolinguistische Grundlagen zur ?Modalitätenaktivierung?
  • Detaillierte Anleitung für die Durchführung der Therapie
  • Neu in der 4. Auflage: zwei weitere Kapitel zur Umsetzung des Konzepts in der Gruppentherapie und Arbeit mit Angehörigen, Arbeitsmaterial mit 172 Situationsbildern zum Download und Links zu Videos 

Für Logopädie, Sprachheilpädagogik und klinische Linguistik das perfekte Werkzeug zur Planung und Durchführung der komplexen Behandlung aphasischer Störungen.

Table of Contents:

1 Das MODAK-Konzept.- 2 Das MODAK-Grundprogramm (GP).- 3 Satzerweiterungen: Jonglieren mit Worten.- 4 Grammatik im Dialog: Jonglieren mit Worten und Strukturen.- 5 Texte: Jonglieren mit Worten, Strukturen und Textmengen.- 6 Einstieg in das Jonglieren mit Zahlen.- 7 MODAK Gruppentherapie.- 8 Die Arbeit mit Angehörigen.- 9 Arbeitsmaterialien.- 10 Die MODAK-Bilder.