Friedrich Gundolfs Vorlesungen zur Geschichte der deutschen Literatur: Überblick und Hörerschaftsverzeichnisse
 
Product details:

ISBN13:9783835351387
ISBN10:3835351389
Binding:Hardback
No. of pages:264 pages
Size:27x207x233 mm
Weight:538 g
Language:German
0
Category:

Friedrich Gundolfs Vorlesungen zur Geschichte der deutschen Literatur

Überblick und Hörerschaftsverzeichnisse
 
Publisher: Wallstein
Date of Publication:
 
Normal price:

Publisher's listprice:
EUR 28.00
Estimated price in HUF:
11 554 HUF (11 004 HUF + 5% VAT)
Why estimated?
 
Your price:

10 976 (10 454 HUF + 5% VAT )
discount is: 5% (approx 578 HUF off)
The discount is only available for 'Alert of Favourite Topics' newsletter recipients.
Click here to subscribe.
 
Availability:

 
  Piece(s)

 
Long description:
Eine Rekonstruktion von Friedrich Gundolfs Vorlesungen zur ?Geschichte der deutschen Literatur?.Die Heidelberger Literaturvorlesungen Friedrich Gundolfs waren legendär: Von 1911 bis zu seinem Tod 1931 zog der Ordinarius für Neuere deutsche Literatur Studierende aller Fakultäten in seinen Bann. Der Langzeitlieblingsjünger Stefan Georges gehört zu den bedeutendsten und meist gelesenen Literaturwissenschaftlern der Weimarer Republik. Dennoch wurden seine Vorlesungen zur ?Geschichte der deutschen Literatur? erst jetzt von Mathis Lessau, Philipp Redl und Hans-Christian Riechers rekonstruiert und kritisch ediert.Die Edition bietet einen Klartext und einen Einzelstellenapparat, der gegenüber den zu Lebzeiten publizierten Werken den Blick auf Gundolfs Arbeitspraxis erlaubt und es so erstmals ermöglicht, seine Texte im Entstehen zu beobachten. Verzeichnisse von Gundolfs Hörerinnen und Hörern zeigen, wie viele bekannte Persönlichkeiten in seinen Vorlesungen eingeschrieben waren, etwa Carl Zuckmayer, Max Kommerell, Friedrich Sieburg, Friedo Lampe, Dolf Sternberger, Benno von Wiese, Ernst Kantorowicz u. v. a.