Die Rehabilitationsträger nach SGB IX: Praxishandbuch

Die Rehabilitationsträger nach SGB IX

Praxishandbuch
 
Publisher: Luchterhand (Hermann)
Date of Publication:
 
Normal price:

Publisher's listprice:
EUR 49.00
Estimated price in HUF:
20 219 HUF (19 257 HUF + 5% VAT)
Why estimated?
 
Availability:

Not yet published.
 
  Piece(s)

 
 
 
 
Product details:

ISBN13:9783472096108
ISBN10:3472096101
Binding:Hardback
No. of pages:400 pages
Language:German
0
Category:
Short description:

Das SGB unterscheidet zwischen verschiedenen Rehabilitationsleitungsträgern, die in unterschiedlichen Gesetzen verortet sind. Träger von Leistungen können bspw. sein die gesetzlichen Krankenkassen, die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung, Träger der Sozialhilfe, Agenturen für Arbeit, Träger der Jugendhilfe.


In dem Werk wird zum einen aufgezeigt, welche Rehabilitationsträger es nach den Regelungen des SGB gibt und in welcher Situation sie für einen Rehabilitationsantrag zuständig sind. Es geht dabei insbesondere um die Abgrenzung von Zuständigkeiten, wenn Reha-Träger für die gleichen Leistungsgruppen zuständig sind. Darüber hinaus wird aufgezeigt, welche Anspruchsvoraussetzungen nach den Leistungsgesetzen der jeweiligen Reha-Träger zu prüfen und welche Leistungsangebote die einzelnen Träger haben. Berücksichtigt sind die ab 1.1.2020 geltenden Eingliederungshilfeeleistungen.


Autor:
Prof. Dr. Torsten Schaumberg, Hochschule Nordhausen, Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Long description:

Das SGB unterscheidet zwischen verschiedenen Rehabilitationsleitungsträgern, die in unterschiedlichen Gesetzen verortet sind. Träger von Leistungen können bspw. sein die gesetzlichen Krankenkassen, die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung, Träger der Sozialhilfe, Agenturen für Arbeit, Träger der Jugendhilfe.

In dem Werk wird zum einen aufgezeigt, welche Rehabilitationsträger es nach den Regelungen des SGB gibt und in welcher Situation sie für einen Rehabilitationsantrag zuständig sind. Es geht dabei insbesondere um die Abgrenzung von Zuständigkeiten, wenn Reha-Träger für die gleichen Leistungsgruppen zuständig sind. Darüber hinaus wird aufgezeigt, welche Anspruchsvoraussetzungen nach den Leistungsgesetzen der jeweiligen Reha-Träger zu prüfen und welche Leistungsangebote die einzelnen Träger haben. Berücksichtigt sind die ab 1.1.2020 geltenden Eingliederungshilfeeleistungen.

Autor:
Prof. Dr. Torsten Schaumberg, Hochschule Nordhausen, Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften